AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten zwischen Andrea Steinherr und dem Hundehalter/Kunden und sind auf alle angebotenen Dienstleistungen anzuwenden.

Andrea Steinherr ist berechtigt Änderungen an den AGB vorzunehmen, jedoch gelten diese dann erst für neue Vetragsabschlüsse. Für die bestehenden Verträge gilt weiterhin die beim Vertragsabschluss unterschriebene Fassung.

Vertragsgegenstand

Andrea Steinherr bietet Hundetraining, Verhaltensberatung, Problemhundetraining, Hundehaltercoaching, Tierkommunikation, allgemeine Beratung zum Thema Ernährung und Haltung, sowie telefonische Beratung an.

Vertragsabschluss

Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich über eine telefonische bzw. persönliche Terminvereinbarung und bedarf keiner schriftlichen Form. Vereinbarte Termine sind grundsätzlich bindend.

Preise & Zahlungsbedingungen

Der vereinbarte Betrag wird ausschließlich in bar und vor Ort beglichen. Alle Preise sind auf der nachfolgenden Homepage nachzulesen. www.andrea-steinherr.at

Der Betrag für die Telefonberatung wird nachträglich überwiesen oder aber spätestens beim nächsten Termin in bar fällig.

Rücktritt und Storno

Kann ein vereinbarter Termin vom Kunden nicht eingehalten werden, muss dieser mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder persönlich abgesagt werden, da sonst der Beratungstermin zu 100% in Rechnung gestellt wird. Ebenso verhält es sich, wenn der Kunde zum vereinbarten Termin nicht anzutreffen ist.

Eine Terminabsage mittels schriftlicher Benachrichtigung ist nur gültig wenn diese von mir bestätigt wurde. Ich behalte mir vor, gebuchte Termine auch kurzfristig zu verschieben.

Teilnahmevoraussetzungen

Vor einer Beratung/Training müssen anatomische Probleme als Ursache von Verhaltensauffälligkeiten ausgeschlossen werden. Die Dienstleistungen von Andrea Steinherr ersetzen keinesfalls eine tierärztliche Behandlung. Die telefonische Beratung dient der allgemeinen Hilfestellung und ist als Begleitung zu einem Hundetraining vor Ort zu sehen.

Der Hundehalter verpflichtet sich die Hundetrainerin Andrea Steinherr über Krankheiten, Verhaltensprobleme und Beißvorfälle des jeweiligen Hundes zu informieren.

Ich distanzieren mich von aversiven Trainingsmethoden und/oder Hilfsmitteln!!! Bei tierschutzrelevanter Haltung oder Führung des Hundes durch den Kunden, sehe ich mich dazu gezwungen diesen zu verwarnen, ihn aufzuklären und ihm eine andere Methode aufzuzeigen bzw. bei Bedarf Anzeige zu erstatten.

Ich behalte mir vor, Aufträge ohne der Angabe von Gründen abzulehnen, bzw. an andere Stellen zu vermitteln.

Teilnahmeausschluss

Ist während eines laufenden Termins, die Zusammenarbeit zwischen der Hundetrainerin Andrea Steinherr und dem Kunden nicht durchführbar (z.B. wegen mangelnder Einsicht und/oder Mitarbeit des Kunden, aggressivem Verhalten gegenüber dem Hund oder dem Trainer,….), behalte ich mir vor, den Termin an dieser Stelle zu beenden. Die vereinbarten Kosten sind dann vom Kunden dennoch zu tragen.

Erfolgsgarantie

Eine Garantie auf Erfolge kann nicht gegeben werden, denn das liegt an der Bereitschaft und der Mitarbeit des Hundehalters. Die von mir vermittelten Ansätze sind verständlich, informativ und individuell, so dass jeder Erfolge haben kann.

Die gezeigten Lösungsansätze sind individuell und intuitiv auf genau den betreffenden Hund angepasst und nicht als Patentrezept für die Anwendung bei weiteren Hunden zu verstehen.

Datenschutz

Alle von Andrea Steinherr erfassten Kundendaten, Fragebögen, Trainingspläne und Bestandsaufnahmen unterliegen dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die Daten des jeweiligen Hundes, im Zuge des Erstgesprächs aufgenommen und für das Erstellen der Bestandsaufnahmen und des Trainingsplans  gespeichert und verarbeitet werden.

Haftung

Verschweigt der Hundehalter Problemverhalten oder Krankheiten, trägt dieser die Verantwortung und Haftung für alle hieraus entstehenden Schäden in voller Höhe.

Andrea Steinherr übernimmt keine Haftung für Schäden, die aufgrund unvollständiger Information durch den Kunden entstanden sind.

Ebenso wird keine Haftung für Personen,- Sach,- oder Vermögensschäden, die durch den Hund oder Hundehalter entstehen übernommen. Eine Haftung von Andrea Steinherr wird grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es handelt sich um Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Der Hundehalter haftet für alle von sich, seinem Hund sowie von Begleitpersonen verursachten Schäden, auch wenn er auf Veranlassung von Andrea Steinherr handelt.

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung bestehen.

Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Urheberrecht

Alle gezeigten Trainingsmethoden und übermittelten Trainingspläne sind das Eigentum von Andrea Steinherr und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Klauseln dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so bleiben die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt und die AGB als solche wirksam. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln oder für nicht in diesen AGB benannte Bestimmungen gelten die jeweiligen gesetzlichen Vorschriften.

Gerichtsstand ist 3180 Lilienfeld 

Mit seiner Unterschrift bestätigt der Kunde die vorliegende AGB erhalten und zur Kenntnis genommen zu haben.

(Fassung vom 10.3.2019)